image

NESMUK JANUS - Steakmesser

Die Besonderheit ist die Geradlinigkeit von Klinge und Griff: Diese Geometrie verlangt einen sauberen Schnitt ohne Sägen und Reißen – dazu setzt man nur die Spitze des Messers auf und tatsächlich genügt oftmals ein einmaliges Durchziehen der Klinge, um das Schneidgut glatt zu zerteilen. Voraussetzung für diese Funktionalität ist eine extrem scharfe Klinge.

Dafür setzt Nesmuk auf einen neuartigen Edelstahl, der explizit für Messer entwickelt wurde: Die einzigartige Legierung wird mit einem geringen Anteil reinen Stickstoffs veredelt (0,1 %), der den Stahl extrem widerstandsfähig gegen Korrosion macht; zugleich lässt sich der Stahl so deutlich härter aushärten ohne brüchig zu werden. Diese optimierte Stahlstruktur ermöglicht die klassische Nesmuk Schärfe gepaart mit einer ungewöhnlich hohen Härte – so bietet das Nesmuk Steak- und Tafelmesser eine enorme Standzeit, die mit herkömmlichen Edelstahlsorten nicht zu erreichen und ideal für den Einsatz als Besteckmesser ist.

Das Nesmuk Steak- und Tafelmesser steht für eine gelebte Überzeugung, Kultur und einen Qualitätsanspruch, der erst recht beim Essen nicht aufhört.

Klingenlänge: 115 mm
Klinge: mit Stickstoff veredelter Messerstahl, 60 HRC, DLC-Beschichtung
Lünette: Edelharz schwarz
Inklusive: hochwertige mattschwarze Schatulle, Echtheitszertifikat

Filter schließen
Zuletzt angesehen